Soziale Politik für Dich.

Soziale Politik für Sindelfingen, Maichingen und Darmsheim.

"Beteiligt euch als Bürger:innen an der Digitalisierungsstrategie der Stadt Sindelfingen!“

Veröffentlicht am 05.11.2020 in Gemeinderatsfraktion

https://sindelfingen-digital.de/ 

Als SPD-Stadträtinnen und sachkundige Bürger im Ausschuss für Digitalisierung haben wir uns, Christine Rebsam-Bender, Birgit Wohland-Braun sowie Salvatore Romeo und Samet Mutlu intensiv in die Diskussion um eine digitale Transformation der Stadt Sindelfingen eingebracht. Besonderen Wert haben wir von Anfang an auf eine Bürgerbeteiligung, die auch ihren Namen verdient, bei der Entwicklung der Strategie gelegt. Die jetzt noch bis 8. November laufende Online-Beteiligung der Stadtverwaltung ist nicht das Optimum. Wir wollen, dass dennoch möglichst viele Menschen und Bereiche - auch vielleicht eher digitalisierungsfernen Mitbürger*innen - die Möglichkeit erhalten, ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen. Deshalb lädt die Sindelfinger SPD-Fraktion zur Mitwirkung an der Online-Beteiligung zur Digitalisierungsstrategie der Stadt ein. Die Digitalisierung verändert unser Leben in allen Bereichen. In der Arbeitswelt, der Verwaltung und wie wir in dieser Zeit ganz akut sehen in der Bildung, der Kultur und nicht zuletzt im Sozialen. Diese Entwicklung nah an den Menschen aktiv mitzugestalten, ist uns Sozialdemokrat:innen wichtig.

Unsere Ziele sind:

  • Bildung, Kultur und Soziales sollen eine zentrale Rolle in der Digitalisierung spielen.In der Bildung begreift man langsam, was nötig ist, doch an der Umsetzung hapert es noch. Gleiches gilt für die digitale Entwicklungen in Kultur und Sozialem. Sie dürfen kein schmückendes Beiwerk der Strategie sein. Sondern sie müssen gleich hoch eingestuft und vorangetrieben werden wie die Digitalisierung der Verwaltung. 
  • Der Handel und Unternehmen vor Ort brauchen Unterstützung gegen Online-Händler.Diese wirtschaftliche Infrastruktur kann nur gegen die wachsende Übermacht der Online-Händler überleben, wenn hier eine gut nutzbare Plattform geschaffen wird. 
  • Vernetzung von lokalen Partnern... zur Stärkung der kommunalen Kraft Sindelfingens im Bereich Einzelhandel, Verkehr, Gesundheit und weiterer Industriezweige -Eine barrierefreie Gestaltung der Digitalisierung in allen Bereichen.Das bedeutet: Übersetzung von Fachausdrücken und Nutzung einer einfachen Sprache, die bspw. für Menschen mit Behinderung geeignet ist oder Mitbürger:innen deren Muttersprache nicht Deutsch ist.
  • Digitalisierung als technologische Basis für die zukünftige Zusammenarbeit. Z.B. in Kitas und Schulen, der Pflege und medizinischen Versorgung, in der Politik und Verwaltung -Schnellere Umsetzung von digitalen Angeboten.Z.B. in Form von Apps, Online Portalen und Drittanbieterlösungen.

Wir danken euch für eure Unterstützung

Für die Fraktion

Birgit Wohland-Braun

Kalender

Alle Termine öffnen.

30.01.2023, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr Jahresempfang der SPD AG 60 plus Baden-Württemberg
Wir haben diesmal den SPD Bundesvorsitzenden Lars Klingbeil als Redner gewinnen können. Andreas Stoch kommt …

15.02.2023, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Rente mit Martin Rosemann, MdB
gemeinsame Veranstaltung mit den Jusos

13.04.2023, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr AG60plus Mitgliederversammlung

25.05.2023, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr AG60plus Mitgliederversammlung
Für die Landesdeligiertenkonferenz am 8 Juli werden wir 4 Deligierte wählen

06.07.2023, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr AG60plus Mitgliederversammlung

Besucher:135016
Heute:9
Online:1